Informationen zum Familiennamen Brothuhn

Bedeutung des Namens Brothuhn

Der Name Brodhun scheint die Mundart für ein BRATHUHN zu sein. Im Thüringischen Harzrandgebiet wird das A oft wie ein O ausgesprochen.Eine These dass der Name aus dem Französichem Namen Brodeur entstanden ist, konnte bis jetzt nocht nicht belegt werden. Interessanterweise gibt es verwandte Namen (Engl: Brothen, Deutsch: Brotten) welche ähnlichen Ursprungs sein dürften. Im Kirchenbuch von Weilrode wurde neben vielen Brothuhns auch eine Eintragung BROTTEN entdeckt, welche darauf hindeudet, dass der Name geschrieben wurde wie man ihn mundartlich ausgesprochen hat.In Deutschland gibt es auch einige wenige Familien mit Namen Brathuhn.

Verbreitung der Brothuhn's in Deutschland

Die Sippe der Brothuhns in allen möglichen Schreibformen (Brodhun, Brodthuhn usw.) kommt schwerpunktmässig im Eichsfeld und Südharz vor. In den Kirchenbüchern des Eichsfeldes lassen sich Brothuhns schon am Anfang des 17. Jahrhunderts nachweisen (Stöckey 1602). In Deutschland ist der Name eher selten anzutreffen und es scheint, als ob alle Brothuhns von einer einzigen Sippe abstammen.Die Schreibweise des Namens variiert von Ort zu Ort leicht. Brodhun ist in der Regel im kath. Eichsfeld anzutreffen, Brodthuhn und Brothuhn im evang. Teil. In folgenden Orten suchen wir zur Zeit nach Brothuhns:

Details zur Verteilung der Brothuhns in Deutschland

Die "Hühner" zogen in die weite Welt

Bisher konnten wir Brothuhns in allen Schreibweisen in den USA nachweisen. Alte Kirchenbucheinträge mit Brothuhn-Einträgen haben wir auch aus England(London) , Dänemark sowie dem Elsass gefunden. Der englische Name BROTHEN könnte eine Abwandlung aus Brothuhn sein. Die Verbindung der Brodhuns aus USA zu unserer Linie aus Niedersachsen ist leider noch nicht nachgewiesen aber wahrscheinlich.


[Zurück zur Startseite]